Datenschutz

Der Datenschutz und die Datensicherheit für die Nutzer dieses Internetauftritts haben für uns, den Verein zur Förderung der Gesundheitswirtschaft in der Region Leipzig e.V. (im Folgenden „VFG Leipzig e.V." genannt), eine hohe Priorität. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter strenger Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes, erfolgen.

Durch den Zugriff auf unsere Webseiten werden gelegentlich automatisch Informationen gespeichert, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden und die ausschließlich zu Statistikzwecken gesammelt werden. Zu diesen nicht personenbezogenen Informationen gehören unter anderem das verwendete Betriebssystem und der Browser, die Anzahl und Dauer der Besuche der Webseite, die IP-Adresse sowie der Name des Internetproviders. Wir gewährleisten, dass die vorstehend genannten, nicht personenbezogenen Daten ausschließlich für eigene statistische Zwecke genutzt werden.

Allein durch den Zugriff auf unsere Webseite werden keine personenbezogenen Daten wie Namen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen erfasst. Solche Daten werden nur erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personen- oder unternehmensbezogenen Daten ohne Angabe von Gründen widerrufen. Personenbezogene Daten von Kindern werden von uns nicht erfasst, soweit uns das Alter des Nutzers bekannt ist.

Soweit wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, sind diese vertraglich zur Beachtung der einschlägigen Datenschutzstandards verpflichtet und an die Wahrung der Vertraulichkeit dieser Daten gebunden.

Sollte eine Erfassung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer Daten aus rechtlichen Gründen zwingend notwendig sein, so unterliegt sie den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Cookies

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies, um die Webseite effizient zu verwalten und die Navigation zu verbessern. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer Ihres Besuches sowie auch bei Ihrem nächsten Besuch zu identifizieren. Diese Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten. In den Einstellungen Ihres Internetbrowser können Sie bestimmen, dass dieser entweder gar keine Cookies annimmt, oder nur, nachdem Sie vorher ausdrücklich zugestimmt haben.

Verwendungsbestimmung

Personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, werden nur für Zwecke verwendet, für die Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, beispielsweise soweit Sie uns diese zur Beantwortung von Anfragen oder zur Pflege der Kommunikation überlassen haben. Im Übrigen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Erfüllung rechtlicher Pflichten wie beispielsweise zwingend vorgeschriebenen Auskunftsverpflichtungen gegenüber Behörden oder Gerichten, oder zu unserem Schutz, etwa zur Abwehr von Klagen verwenden. Ein Verkauf oder eine anderweitige Vermarktung Ihrer Daten findet nicht statt.

Berichtigungsrecht

Sollten Ihre bei uns gespeicherten personen- oder unternehmensbezogenen Daten unrichtig oder veraltet sein, können Sie diese Daten jederzeit berichtigen lassen. Hierzu erreichen Sie uns am besten durch eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gesetzliche Vertreter von Kindern können jederzeit Einsicht in die gespeicherten personenbezogenen Daten ihres Kindes nehmen und deren Löschung verlangen.

Social Plugins

Auf den unter med-in-leipzig.de zu erreichenden Webseiten werden sog. „social plugins" (Twitter, Google+) verwendet. Diese Plugins können durch den Nutzer über den jeweiligen Schieberegler aktiviert und deaktiviert werden. Diese social plugins bauen nach Aktivierung über Ihren Browser gegebenenfalls eine direkte Verbindung mit den Servern der Betreiber der jeweiligen social plugins auf. Ohne jegliche Einflussmöglichkeiten von unserer Seite findet eine Datenübermittlung an die Server der Betreiber der social plugins statt. Eine solche Datenübermittlung findet ggf. auch dann statt, wenn Sie nicht als Mitglied eines der sozialen Netzwerke oder Nachrichtendienste registriert und eingeloggt sind. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch den Betreiber des jeweiligen social plugins sowie zu Ihren Rechten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter und Google+ entnehmen.

Sicherheit

Wir treffen nach dem Stand der Technik und soweit möglich alle Sicherheitsmaßnahmen, die erforderlich sind, um Ihre Daten vor zufälliger und/oder vorsätzlicher Manipulation, vor dem Zugriff unberechtigter Personen, und vor Verlust und/oder Zerstörung zu schützen.

Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die Webseite unter der Adresse med-in-leipzig.de und erstreckt sich nicht auf Webseiten anderer Anbieter, die mit unserer Webseite direkt und/oder indirekt verlinkt sind.

Diese Seite verwendet Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“.