Warnung

Can't load Google maps without an API key. More information can be found in our documentation at joomla.digital-peak.com.

Rund 1000 Schlaganfallpatienten pro Jahr

Behandlungsqualität auf höchstem Niveau am Universitätsklinikum Leipzig erneut bestätigt


Leipzig. Die Überregionale Schlaganfallspezialstation (Stroke Unit) der Klinik
und Poliklinik für Neurologie ist erneut durch einen unabhängigen
Prüfungsausschuss rezertifiziert worden. Das Zertifikat der LGA InterCert
Zertifizierungsgesellschaft bescheinigt, dass die UKL-Stroke Unit die
Qualitätsstandards der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und der Stiftung
Deutsche Schlaganfall-Hilfe eingeführt hat und anwendet. Geprüft wurden
unter anderem die personelle Ausstattung sowie Art, Umfang und Qualität
der Behandlung.

Weiterlesen

58-Millionen-Euro-Investition: Grundstein für neues Klinikzentrum gelegt

Mehr Raum für Krankenversorgung, Lehre und Forschung


Leipzig. Seit Jahresanfang baut das Universitätsklinikum Leipzig ein neues
großes Klinikzentrum an der Liebigstraße. Bis 2018 entstehen hier auf rund
10.100 Quadratmeter Nutzfläche unter anderem mehrere Ambulanzen
sowie Pflegestationen mit insgesamt 140 Betten. Hauptnutzer sind die
Kinder- und Jugendmedizin und das Universitäre Krebszentrum Leipzig
(UCCL). Heute legte Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich gemeinsam
mit dem Vorstand des UKL, dem Dekan der Medizinischen Fakultät und mehr
als 200 Gästen feierlich den Grundstein für das Neubauprojekt.

Weiterlesen

Trendwende vollzogen: Universitätsklinikum Leipzig mit positivem Jahresergebnis

UKL erzielt 2015 bisher höchste Leistung seit Bestehen / Fokus auf Qualität
und Schwerpunktentwicklung


Leipzig. Steigende Patientenzahlen, Baukräne an der Liebigstraße,
erfolgreiche Förderanträge - die Zeichen stehen auf Wachstum am
Universitätsklinikum Leipzig und der Medizinischen Fakultät der Universität
Leipzig. Nach zwei wirtschaftlich schwierigen Jahren hat das
Universitätsklinikum Leipzig 2015 erfolgreich die Trendwende vollzogen und
wieder ein positives Jahresergebnis erwirtschaftet. Zudem wurden die
Weichen für eine Vielzahl von Bauprojekten gestellt, die entlang der
Liebigstraße bereits sichtbar Gestalt annehmen. Auch für die Forscher der
Medizinischen Fakultät war 2015 ein Jahr voller Erfolge.

Weiterlesen

Frühzeitige Absolventenübernahme am Klinikum St. Georg

17 Auszubildende freuen sich noch vor Ausbildungsende über einen Arbeitsvertrag

Leipzig. Im September 2016 werden voraussichtlich 19 Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflege ihre Ausbildung beenden und ins Berufsleben starten. Insgesamt 17 von ihnen werden, vorbehaltlich der bestandenen Abschlussprüfung, ab dem 1. September ihren Dienst im Klinikum St. Georg antreten. Das Leipziger Klinikum hatte bereits frühzeitig die Übernahme aller Absolventen angekündigt und freut sich über den hohen Zuspruch unter den Nachwuchskräften.

Weiterlesen

Klinikum St. Georg: Gewaltopfer erkennen und Misshandlungen diagnostizieren

Spezialistin referiert über die Betreuung von Gewaltopfern, Dokumentation und Beweissicherung

Leipzig. Die Zahl der Gewalttaten sowie das Ausmaß der Verletzungen bei den Opfern steigen kontinuierlich, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum. Bei der Behandlung von Gewaltopfern nehmen Ärzte und das gesamte medizinische Personal in zweierlei Hinsicht eine Schlüsselrolle ein. Zum einen versorgen und behandeln sie die Opfer, zum anderen sind der richtige Umgang mit den Betroffenen und die gerichtsfeste medizinische Dokumentation entscheidend für die Spurensicherung und die anschließende Arbeit der Polizei. Aus diesem Grund veranstaltet das Klinikum am Donnerstag den 2. Juni einen internen Vortrag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weiterlesen