Ab 2018 neue Öffnungszeiten bei der UKL-Blutbank

Einrichtung unterstützt "Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig"
Ab 02.01.2018 gelten für die Blutspende am UKL neue Öffnungszeiten: Die Spendeeinrichtung in der Johannisallee 32 (Haus 8) hat dann für alle
Blutspendewilligen immer montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Auch die Zeiten für die Samstagsblutspende änern sich: Ab dem neuen Jahr
wird an jedem letzten Samstag im Monat von 10 bis 14 Uhr zum "freiwilligen Aderlass" eingeladen.

Wer noch in diesem Jahr eine gute Tat vollbringen möchte, ist herzlich willkommen:
Insbesondere während der Weihnachtszeit freuen sich die Mitarbeiter der UKL-Blutbank über tatkräftige Unterstützung von Blutspendern und jenen, die es gern werden wollen. Vor und zwischen den Feiertagen gelten dabei die bisherigen Öffnungszeiten: So hat die Spendeeinrichtung auf dem UKL-Gelände am 27.12. und 28.12. von 8 bis 20 Uhr und am 29.12. von 7 bis 19 Uhr geöffnet. Am Samstag, dem 23.12., also einen Tag vor Heiligabend, können sich Blutspendewillige in der Zeit von 9 bis 13 Uhr für den guten Zweck "anzapfen lassen" - damit entfällt der sonst übliche letzte Samstag im Monat für die Blutspende am 30.12.2017. Im neuen Jahr freut sich das Team der UKL-Blutbank ab dem 02.01.2018 wieder auf alle engagierten Blutspender, am Neujahrstag bleiben alle Spendeeinrichtungen geschlossen.

Die Abnahmestelle im Gohlis Park, Landsberger Straße 81 (Ärztehaus), hat außer an den Feiertagen jeweils dienstags bis donnerstags von 11 bis 18:30 Uhr und freitags von 8 bis 15:30 Uhr geöffnet (montags regulär geschlossen).

Übrigens: Noch bis 29.12. läuft die Charity-Aktion der UKL-Blutbank für den gemeinnützigen Verein "Elternhilfe krebskranker Kinder Leipzig": Wer in diesen Tagen eine lebensrettende Blutspende leistet, hat die Möglichkeit, seine für die Spende erhaltene Aufwandsentschädigung dem guten Zweck zukommen zu lassen. Der Leipziger Verein setzt sich für Familien mit krebskranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein, um
sie während stationärer Therapiezeiten und im Rahmen der ambulanten Nachsorge zu begleiten und sie wieder fit zu machen für einen Wiedereinstieg in einen "normalen" Lebensalltag.

Informationen zur Blutspende am UKL gibt es telefonisch unter 0341 9725393 oder im Internet unter www.blutbank-leipzig.de.

Universitätsklinikum Leipzig
Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) blickt gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät als zweitältester deutscher Universitätsmedizin auf eine reiche Tradition zurück. Heute verfügt das Klinikum mit 1450 Betten über eine der modernsten baulichen und technischen Infrastrukturen in Europa. Zusammen mit der Medizinischen Fakultät ist es mit über 6000 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber der Stadt Leipzig und der Region. Jährlich
werden hier über 400.000 stationäre und ambulante Patienten auf höchstem medizinischen Niveau behandelt. Diese profitieren von der innovativen Forschungskraft der Wissenschaftler, indem hier neueste Erkenntnisse aus der Medizinforschung schnell und gesichert in die medizinische Praxis überführt werden.

((Pressemitteilung)) UKL, 14. Dezember 2017